• Originaltickets
  • Originalpreise
  • Offizieller Anbieter
  • Kauf auf Rechnung und Raten

Reservierungszeit:

Zur Kasse
Django 3000
Django 3000

Künstlerinfos: Django 3000

Django 3000

Sie nennen sich selbst die musikalischen Streuner, Bayern 3 Kultmoderator Matuschke zählt zu ihren Fans. Mit einem Hauch von Polka und Balkan sowie einer Prise Rock’n’Roll haben Django 3000 es geschafft, Volksmusik ordentlich zu entstauben. Ihre Songs feiern die Liebe zum Leben und ihr bayerischer Gypsy-Pop ist nicht nur was für waschechte Bayern. Django 3000 sind nicht nur musikalisch sondern auch live eine echte Sensation! Jede Menge bayerisches Herzblut inklusive!

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAFIE VON Django 3000

Gegründet hat sich die Band aus dem oberbayerischen Chiemgau im Jahr 2011. Nachdem ihr Video zum Sing „Heidi“ zum YouTube-Hit wurde, erhielt die Formation ihren ersten Plattenvertrag. Schon Ihr Debütalbum „Django 3000“ konnte sich in den deutschen Charts platzieren. Mit „Hopaaa!“ (2013), „Bonaparty“ (2015), „Django 3000 – Live!“ (2015), „Im Sturm“ (2017), „Unplugged EP“ (2018) und „Django 4000“ folgten weitere Alben. Im Jahr 2022 erscheint das Album „AliBabo“ zum zehnjährigen Bandbestehen.

Auch im TV sorgten Django 3000 für Aufsehen. So wurde ihr Song „Heidi“ im Herbst 2012 als Titelmelodie zur TV-Serie „Die Garmisch-Cops“ ausgewählt. Es folgten Auftritte bei Formaten wie „Inas Nacht“ oder der „Stadlshow“.

Von den Festivalbühnen sind Django 3000 ebenfalls nicht mehr wegzudenken. Ob beim Taubertal Festival, Donauinselfest, St. Gallen Open Air u.a. – die Oberbayern begeistern ihr Publikum!

Django3000 sind:
Kamil Müller (Vocals / Gitarre)
Florian Rupert Starflinger (Violine / Gitarre)
Korbinian Kugler (Kontrabass)
Jojo Vogt (Schlagzeug)