Reservierungszeit:

Zur Kasse
Elephant Gym
Elephant Gym

Künstlerinfos: Elephant Gym

Elephant Gym

Elephant Gym wurde von den Geschwistern KT Chang (Bass/Gesang) und Tell Chang (Gitarre/Gesang/Klavier) gegründet. Bereits in jungen Jahren wurde den beiden klassische Musik durch ihre Mutter nahegebracht, was sich bis heute in ihrer Musik widerspiegelt. Den Schlagzeuger Chia-Chin Tu lernten die Geschwister an der High-School kennen. Das Trio gründete aus deren gemeinsamen Liebe für Math- und Post-Rock dann die Band Elephant Gym. Seit 2012 veröffentlichte die Band kontinuierlich neues Material und erfand sich immer wieder neu. In frühen Zeiten war ihre Musik noch rein instrumental und wurde daher oft dem Genre Math-Rock zugeordnet. Doch durch die ständige Weiterentwicklung in den letzten Jahren fielen sie schnell aus dieser Genrezuschreibung heraus und bewiesen ihre Vielfalt, indem sie fast jeden Musikstil umsetzten. Daher finden sich unter anderem Einflüsse von Filmmusik, Hip-Hop und Alternative in ihrem Sound wieder.

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAFIE VON Elephant Gym

Außerdem arbeiteten Elephant Gym in der Vergangenheit gemeinsam mit zahlreichen anderen Kunstformen, wie beispielsweise Taiwanesischen Ureinwohnern oder verschiedenen Theater-Schauspielern zusammen. So wandelbar wie ein Chamäleon schafften sie es, sich immer wieder an neue Stile und Genres anzupassen und diese in ihre Kunst zu integrieren. In ihrem Heimatland Taiwan sind die Drei schon längst kein Geheimtipp mehr. Sie verzeichneten dort bereits große Erfolge. Es folgten Auftritte auf zahlreichen Festivals und 2018 begannen Elephant Gym mit verschiedenen internationalen Labels zusammenzuarbeiten. Zudem starteten sie ihre erste große Welt-Tournee, auf welcher sie unter anderem Konzerthallen in Tokyo, Singapur und in den USA restlos füllten.