Reservierungszeit:

Zur Kasse
Haken
Haken

Künstlerinfos: Haken

Haken

HAKEN ist eine Progressive-Metal-Band aus London, die 2007 von Ross Jennings (Gesang), Richard Henshall (Gitarre und Keyboard) und Matthew Marshall (E-Gitarre) gegründet wurde. Ihr Sound vereint technisch anspruchsvollen Progressive Metal mit melodischen Jazz- und Elektropopelementen, wodurch ein komplexer Klangteppich aus rauen und ruhigen Passagen entsteht.

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAFIE VON Haken

Die Idee, HAKEN zu gründen, kam den Jugendfreunden Richard Henshall, Matthew Marshall und Ross Jennings bereits 2004, als sie sich regelmäßig für gemeinsame Jamsessions trafen. Nach ihrem Uniabschluss 2007 bildeten sie dann zusammen mit Peter Jones, Raymond Hearne und Thomas MacLean offiziell die Progressive-Metal-Band HAKEN. Den Namen (der übrigens „Hey-ken“ ausgesprochen wird und nichts mit dem deutschen Wort „Haken“ zu tun hat) übernahmen die Jungs von einem fiktiven Charakter, den sie sich in ihrer Jugend ausgedacht hatten. Nachdem HAKEN in ihrem Gründungsjahr eine Demo aufgenommen und einige erfolgreiche Liveauftritte hinter sich gebracht hatten, verließen Marshall und Jones die Band. Henshall führte das Projekt mit neuer Besetzung weiter. Das erste Album „Aquarius“ erschien schließlich 2010 bei Sensory Records, ein Jahr später folgte „Visions“. Mit diesen Alben stiegen HAKEN zu einem Geheimtipp in der Progressive-Metal-Szene auf, wo sie für ihre technische Raffinesse und die komplexen Strukturen ihrer Songs gelobt wurden. Beide Werke sind Konzeptalben: So erzählt „Aquarius“ die Geschichte einer Meerjungfrau, deren Blut das Einzige ist, das die Menschheit vor einer durch den Klimawandel verursachten Flutkatastrophe retten kann; „Visions“ handelt von einem kleinen Jungen, dem sein Tod in einem Traum prophezeit wird.

HAKEN – vielschichtiger Metal mit tiefgründigen Texten

Der große Durchbruch gelang HAKEN dann 2013 mit dem dritten Studioalbum „The Mountain“, das der Band nicht nur eine breitere Fanbase verschaffte, sondern auch bei Kritiker:innen großen Anklang fand. Neben Progressive Metal sind auf dem Album auch Jazz-, Soul- und Elektronikeinflüsse zu hören. Insbesondere der von Queen inspirierte Song „The Cockroach King“, der von den Gefahren des Kapitalismus handelt, ist heute aus keiner Setlist der Band mehr wegzudenken. Mit ihren weiteren Alben wie „Vector“ (2018) oder „Virus“ (2020), die von Fans und Kritik ebenfalls sehr positiv aufgenommen wurden, konnten HAKEN an ihren bisherigen Erfolg anknüpfen. Insbesondere unter Prog-Metal-Liebhaber:innen haben sie eine treue Fanbase gewonnen. Auf Livekonzerten begeistert die Band ihr Publikum regelmäßig mit ihrer mitreißenden Dynamik und musikalischen Virtuosität.

EVENTALARM

Für aktuelle Tourdaten zu HAKEN einfach bei unserem Eventalarm oder zum Newsletter an.