Reservierungszeit:

Zur Kasse
Iron Maiden
Iron Maiden

Künstlerinfos: Iron Maiden

Iron Maiden

„Scream for me“ und die Menge johlt! Mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern, mehr als 2000 Live-Auftritten in 63 Ländern und 16 Studioalben von unbestechlicher Qualität und Kraft, haben IRON MAIDEN ihren stolzen Status als eine der einflussreichsten und am meisten verehrten Rockbands aller Zeiten mehr als verdient. Ihre Anhängerschaft umfasst Millionen Fans aus jeder Kultur, Generation und Zeitzone. Seit ihrer Gründung im Jahr 1975 haben sich die „Eisernen Jungfrauen“ rund um Maskottchen Eddie zum furiosesten Metal-Export des United Kingdoms entwickelt und in den 1980ern den Heavy Metal stilgebend mitgeformt.

White man came across the sea / He brought us pain and misery / He killed our tribes, he killed our creed / He took our game for his own need.

Iron Maiden

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAFIE VON Iron Maiden

IRON MAIDENS Durchbruch mit dem Album „The Number Of The Beast“

IRON MAIDEN sind die Vorreiter der New Wave of British Heavy Metal. Sie haben es geschafft, ihren eigenen Stil zu entwickeln und eine Vielzahl von nachfolgenden Bands zu prägen. Die Mitte der 70er Jahre von Bassist Steve Harris gegründete Heavy-Metal-Band aus London, eroberten 1982 mit ihrem dritten Album „The Number Of The Beast“ die Welt. Damit begann ein Jahrzehnt, das sieben neue Studioalben, ein Live-Album, sieben Welttourneen sowie Eddie hervorbrachte. Das ikonische, unverwechselbare Maskottchen ist bis heute Liebling der Fangemeinde.

Eddie als Aushängeschild von IRON MAIDEN

Von Alkoholexzessen bis zu unterschiedlichen Geschmäckern gab es viele Hindernisse in der Bandgeschichte, die zu über 20 Änderungen der Besetzung führten. Doch auf einen war immer Verlass: Auf das zombieartige Maskottchen Eddie. Das IRON MAIDEN Ehrenmitglied, ziert in der gesamten Bandhistorie alle Albumcover und auch als XXL-Puppe auf den Live-Bühnen ist er stets mit dabei. Der Rest der IRON MAIDEN Besetzung variierte viel. Erst mit der Rückkehr von Bruce Dickinson und Adrian Smith im Jahr 1999 schien sich die Band wirklich gefunden zu haben: Bruce Dickinson als Leadsänger, Steve Harris am Bass, Nicko McBrain am Schlagzeug und „die drei Amigos“ Adrian Smith, Dave Murray und Janick Gers an den Gitarren. Gemeinsam läuteten sie mit der Veröffentlichung des Albums „Brave New World“ im Jahr 2000 ein neues goldenes Zeitalter ein.

Bei IRON MAIDEN kommt Action nicht zu kurz

Auch nach 40 Jahren Bühnenerfahrung und zahlreichen kommerziellen Erfolgen, lässt sich IRON MAIDEN vor allem eines nicht nehmen: den Spaß an Live-Performances. Während ihrer „Somewhere Back In Time“-Tournee an Bord der Ed Force One flogen sie mit IRON MAIDEN Sänger Bruce Dickinson als Flugkapitän 2008/2009 in ihrer gecharterten Boeing 757 um den Planeten. Das IRON MAIDEN Flugzeug sorgte weltweit für Schlagzeilen. Die Berichterstattung über diese Tour wurde 2009 in dem preisgekrönten Film und der DVD „Flight 666“ verarbeitet und erreichte in 25 Ländern Platz 1 der Musik-DVD-Charts. Das war nicht das einzige Mal, dass Bruce Dickinson mit seiner Leidenschaft für das Fliegen für Aufsehen sorgte. Beim Sonisphere Festival im Jahr 2014 bot sich für ihn eine weitere Chance. Hier inszenierte er einen sensationellen Luftkampf am Himmel, bei dem er seine eigene deutsche Fokker Dr1 aus dem Ersten Weltkrieg flog und anschließend auf dem Festival performte. Die Liste ihrer unzähligen Erfolge bestätigt, dass eine IRON MAIDEN Live-Performance absolut sehenswert ist. 2009 erhielten sie beispielsweise ihren ersten Brit Award für den besten britischen Live-Act. Zudem erhielten sie insgesamt vier US-Grammys für die beste Metal-Performance. Ein absolutes Must-See für alle Metalfans!

Tipp: Wer kein Konzert von IRON MAIDEN verpassen und immer die besten Plätze ergattern möchte, meldet sich am besten direkt zu unserem Eventalarm oder Newsletter an.