Reservierungszeit:

Zur Kasse
Lars Reichow
Lars Reichow

Künstlerinfos: Lars Reichow

Lars Reichow

Lars Reichow ist Kabarettist, Pianist, Komponist, Sänger, Fernsehmoderator und Entertainer. Zahlreiche Auszeichnungen und Preise kann das Multitalent mittlerweile für sich verbuchen: So erhielt er unter anderem den renommierten Deutschen Kleinkunstpreis, den Gaul von Niedersachsen, die Tuttlinger Krähe und den Berliner Kabarettpreis. Sein erstes Programm „Ich bin auf jeden Fall da!“ feierte 1992 vor 400 Zuschauern Premiere. Seither ist er auch als Moderator in beliebten Sendungen wie „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“ zu sehen. Besonders bekannt ist Reichow durch seine eigenen Funk- und Fernsehformate „Reichows Welt“ (SWR), „Querkopf“ (HR1) und „Lachen mit Lars“ (Hessisches Fernsehen).

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAFIE VON Lars Reichow

LARS REICHOW ist der Klaviator. Mit flinken Händen und noch spitzerer Zunge bringt der Entertainer unter den Kabarettisten und Träger des Deutschen Kleinkunstpreises den Saal zum Kochen. Das Multitalent sendet auf vielen Kanälen, ob Meenzer Fassenacht, Rundfunk oder ZDF.

Schon mit achtzehn Jahren ging LARS REICHOW mit Kabarettlegende HANNS DIETER HÜSCH auf Tournee. Das musikalische Handwerk hatte er vom jazzenden Vater gelernt. Und damit waren die Eckpunkte gesetzt für eine einzigartige Karriere als Kabarettist, Pianist, Komponist, Sänger, Fernsehmoderator und Entertainer. „Wenn man in einem Theater singt und das Publikum ist still und ergriffen, dann gehört das zu meinen schönsten Augenblicken in diesem Beruf. Aber ich wollte beides, genauso gern höre ich schallendes Gelächter, helles, aufreizendes Frauenlachen und das Aufgrunzen von Männern, die sich seit Monaten nicht mehr so gefreut haben,“ kommentiert LARS REICHOW seine Doppelrolle.

Der gebürtige Mainzer studierte zunächst zwar noch Musik und Germanistik und arbeitete einige Jahre als Lehrer, aber nach Gesangsstipendium und Schauspielunterricht präsentierte er 1992 sein erstes Programm „Ich bin auf jeden Fall da“ und legte damit den Grundstein für seinen anhaltenden Erfolg. Auf Tourneen und eine stattliche Sammlung von Kleinkunstpreisen folgten nicht nur Gastauftritte beim „Scheibenwischer“, den „Mitternachtsspitzen“ und ein Stammplatz bei „Mainz bleibt Mainz“, sondern auch eigene Formate in Funk und Fernsehen. Wer LARS REICHOW aus der „Spätschicht“ des SWR oder der LARS REICHOW SHOW im ZDF kennt, der möchte das Multitalent irgendwann auch live erleben. „Für mich gibt es nichts Besseres, als Menschen zum Mitdenken, zum Lachen, zum Weinen und zum Nachdenken zu bringen,“ so der Klaviator. Unser Newsletter bietet Updates zu LARS REICHOW und der Eventalarm schlägt für das rechtzeitige Reservieren von Tickets an!