Reservierungszeit:

Zur Kasse
Mehr Nutten, mehr Koks - scheiss auf die Erdbeeren!

Mary Roos & Wolfgang Trepper Tickets

Mehr Nutten, mehr Koks - scheiss auf die Erdbeeren!

Tickets ab 59,50 €

{{ parentMessage }}

Sortieren nach:
  • {{ item.subtitle }} {{ item.name }} {{ item.venueCity }} | {{ item.venueName }}
    Nur hier! Super Sicht! Preisaktion Zusatztermin VIP Print@Home Wieder buchbar
  • Über das Event

    Sie wissen ja, wie es ist: Manchmal hören die schlimmen Dinge einfach nicht auf. So auch hier, sie machen es wieder! Nach dem großen Erfolg und 150.000 Zuschauer bei „Nutten, Koks und frische Erdbeeren“ haben sich Mary Roos auf dem Altenteil und Wolfgang Trepper im Anti-Aggressionskurs so gelangweilt und kehren daher nun zurück auf die Bühnen! Schlagerikone Mary Roos und Schlagerexperte Wolfgang Trepper wissen nicht nur, um was es hinter den Kulissen des deutschen Schlagers geht – Es gibt die Fortsetzung des Erfolgsprogramms der Theaterbühne und es heißt nur folgerichtig: MEHR NUTTEN, MEHR KOKS – SCHEISS AUF DIE ERDBEEREN! Die Tickets für einen Abend, den man nie vergisst, gibt es ab sofort hier online!

     +++Die Veranstaltung in Zwickau wurde vom 07.09.2023 auf den 07.09.2024 verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Betroffene Kunden werden von uns per E-Mail informiert.+++

     

    Mehr Nutten, mehr Koks 2024
    Mary Roos & Wolfgang Trepper Tickets

    Mehr Nutten, mehr Koks 2024

    Tickets ab 44,50 €
    Zusatzshows

    {{ parentMessage }}

    Sortieren nach:
  • {{ item.subtitle }} {{ item.name }} {{ item.venueCity }} | {{ item.venueName }}
    Nur hier! Super Sicht! Preisaktion Zusatztermin VIP Print@Home Wieder buchbar
  • Über das Event

    Wie geht’s eigentlich Peter Alexander, was macht denn Ibo so, wann kann Marianne Rosenberg einen Führerschein machen? Wann kommt der Hustinettenbär, wo sind die Pferde der Shiloh-Ranch geblieben und wer hat an der Uhr gedreht? Für die Grand Dame des Schlagers Mary Roos und König des Verrisses Wolfgang Trepper gibt es erneut offene Fragen. Und da manchmal die schlimmen Dinge einfach nicht aufhören, gibt es eine Fortsetzung ihres Erfolgsprogrammes „MEHR NUTTEN, MEHR KOKS – SCHEISS AUF DIE ERDBEEREN!“ auf den Theaterbühnen Deutschlands. Hier bekommt jeder sein Fett weg: Ob Ben Zucker oder Jürgen Drews, Wincent Weiss oder Roy Black, Johannes Oerding oder Jürgen Marcus, Helene Fischer oder Lolita, tot oder lebendig: alle können sich auf was gefasst machen.

    Tickets für den 2. Teil von „MEHR NUTTEN, MEHR KOKS – SCHEISS AUF DIE ERDBEEREN!“ gibt es ab sofort hier bei myticket!

    +++Mit Zusatzterminen in Bremen (25.09.2024), Lübeck (08.10.2024) und Hamburg (11.11.2024).+++

    Mary Roos & Wolfgang Trepper

    Über Mary Roos & Wolfgang Trepper

    Mary Roos & Wolfgang Trepper

    Hitparaden-Dauergast Mary Roos und Schlagerexperte Wolfgang Trepper kennen sich auf ihrem Gebiet aus. Denn hier trifft die Schlagerikone auf den Mann mit der Lizenz zum Texte töten. MARY ROOS & WOLFGANG TREPPER haben sich mit einer fantastischen Live-Band zusammengetan und nehmen ihr Publikum mit viel Witz und Humor auf eine kunterbunte Reise durch die Geschichte des deutschen Schlagers. Ob Ben Zucker oder Jürgen Drews, Wincent Weiss oder Roy Black, Helene Fischer oder Lolita, quick lebendig oder nicht mehr unter uns: alle können sich auf was gefasst machen!

    Videos

    Biografie von Mary Roos & Wolfgang Trepper

    Von Rosemarie zu Mary Roos

    Die Karriere der Grand-Prix-Teilnehmerin Mary Roos begann bereits mit neun Jahre, als sie von einem Plattenproduzenten während eines Festes in ihrer Heimat entdeckt wurde. Ihre ersten Singles veröffentlichte sie noch unter ihrem bürgerlichen Namen Rosemarie Schwab. Da englisch klingende Namen in den sechziger und siebziger Jahren in Mode waren, wandelte sie geschickt ihren Vornamen in den Künstlernamen Mary Roos um. Nach mehreren Singles erschien 1968 ihre erste Platte „Die kleine Stadt will schlafen gehen“, die sie zusammen mit dem Dresdner Mozart-Chor aufnahm. Zwei Jahre später hatte die Sängerin aus Bingen mit ihrem Hit „Arizona Man“ ihren Durchbruch und stürmte die deutschen Charts. Ihr vielfältiges Repertoire enthält neben Schlagern auch Pop- und portugiesische Songs sowie Chansons von Brel. Außerdem coverte sie Songs von Catharina Valente, Cat Stevens, Frank Sinatra, Cher oder Modern Talking. Mary Roos nahm an zahlreichen Musikwettbewerben wie dem Eurovision Song Contest teil, wo sie später auch mit in der Jury saß.

    Funfact: 1978 sang Mary Roos die Titelmelodie zu der Zeichentrickserie „Pinocchio“.

    Wolfgang Trepper: Vom Moderator zum Kabarettisten

    Wolfgang Trepper, ehemaliger Moderator und Chef vom Dienst des Lokalsenders Radio Duisburg. Er brachte bisher mehr als 20 Programme auf deutschsprachige Bühnen, in denen er auch gesellschaftskritische und literarische Themen aufgreift. Pro Jahr kommt Wolfgang Trepper auf nahezu 280 Live-Auftritte in ganz Deutschland. Seit Februar 2007 ist er regelmäßig Gast in verschiedenen Fernsehsendungen und moderierte 2012 gemeinsam mit Anastasia Zampounidis drei Jahre lang die Serie „Da wird mir übel“ bei ZDFneo. Außerdem hat er im Musical „Kein Pardon“ von Hape Kerkeling und Thomas Hermanns mitgespielt sowie unzählige Kabarett-Preise gewonnen. Seit Jahren ist Wolfgang Trepper auch für sein soziales Engagement bekannt. Das Besondere dabei ist, dass der Kabarettist die Spenden nach seinen Shows persönlich in seiner roten Handtasche sammelt. Mit den Erlösen unterstützte er unter anderem den Bau einer Grundschule in Bwanaisa in Malawi für 478 Kinder.

    MARY ROOS & WOLFGANG TREPPER zerlegen die Schlagerwelt

    Die Grande Dame des Schlagers, Mary Roos, beendete Anfang 2020 im Alter von 70 Jahren ihre Gesangskarriere. Doch der Bühne bleibt sie treu! Seit 2015 ist sie mit Wolfgang Trepper mit musikalisch-kabarettistischen Erfolgsprogrammen unterwegs. In ihren Shows machen MARY ROOS & WOLFGANG TREPPER als „Schlagerhasser“ gemeinsam die Theaterbühnen unsicher und zerlegen die Produkte des Genres. Wenn eine Schlager-Insiderin wie Mary Roos auf einen König des Verrisses wie Wolfgang Trepper trifft, dann heißt es „Anschnallen!“ für Schlager-Größen wie Heino, Heck, Jürgen Drews oder Marianne und Michael. Dieses Duo ist nicht aufzuhalten und hat es faustdick hinter den Ohren! MARY ROOS & WOLFGANG TREPPER plaudern streng geheime Erinnerungen, Geschichten und Anekdoten von der Reise im Zug nach Nirgendwo aus, sezieren schwachsinnige Texte und haarsträubende Lieder. MARY ROOS & WOLFGANG TREPPER bereiten ihren Gästen einen unvergesslichen Abend und lassen die alten Zeiten wieder aufleben, ohne dabei den Blick auf die Gegenwart zu vergessen. Ein Fest für alle, die Schlager lieben – oder auch hassen. Einfach großartig! Tipp: Wer keine neue Show von MARY ROOS & WOLFGANG TREPPER verpassen und immer die besten Plätze ergattern möchte, meldet sich am besten direkt zu unserem Eventalarm oder Newsletter an.