Reservierungszeit:

Zur Kasse
Men At Work
Men At Work

Künstlerinfos: Men At Work

Men At Work

Men at Work wurde bekannt durch Nummer-eins-Hits wie "Down Under" und "Who Can It Be Now" bekannt. Die von Reggae beeinflusste, australische Rockband erlebte ihre erfolgreichste Zeit in den 1980er Jahren. Auf den Bandnamen "Men at Work" kam der Sänger Colin Hay, als er an einer Baustelle vorbeifuhr, auf der neun Bauarbeiter herumsaßen und nur ein einziger die ganze Arbeit verrichtete.

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAFIE VON Men At Work

1981 erschien die LP "Business as Usual", belegte 15 Wochen lang die Nummer 1 der US-Album-Charts und wurde mit Sechsfach-Platin ausgezeichnet. Damit ist die "Business as Usual" das erfolgreichste Debütalbum in den USA überhaupt. Der Hit "Overkill" erhielt dreimal Platin. Kurz darauf verließen zwei Mitglieder die Band und nach dem dritten Album lösten sich Men at Work 1985 schließlich auf. 1994 wurde die Band mit der Aufnahme in die "ARIA Hall of Fame" geehrt. 1996 fand Men at Work mit Colin Hay und Greg Ham wieder zusammen.