• Originaltickets
  • Originalpreise
  • Offizieller Anbieter
  • Kauf auf Rechnung und Raten

Reservierungszeit:

Zur Kasse
O.R.k.
O.R.k.

Künstlerinfos: O.R.k.

O.R.k.

O.R.k. ist die multi-nationale Progressive Rock-Supergroup um den Porcupine Tree-Bassisten Colin Edwin und den King Crimson-Drummer Pat Mastelotto. Dazu gesellen sich der italienische Sänger, Produzent und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Soundtrack-Komponist Lorenzo Esposito Fornasari a.k.a LEF und Marta Sui Tubi Gitarrist Carmelo Pipitone. Schon allein genießt jeder dieser Musiker einen exzellenten Ruf, ihre gesammelte Versiertheit und Leidenschaft trägt dazu bei, dass sich ihr gemeinsames Projekt schon in seinen Anfängen auf Erfolgskurs begab.

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAFIE VON O.R.k.

Häufig ergeben viele talentierte Einzelkünstler noch keine funktionierende Gruppe. Die progressive Rock-Supergroup O.R.K. liefert jedoch, was sie verspricht: melodisch-stimmungsvoller und unverkopfter Prog. Auch live wissen die hochkarätigen Musiker und Sänger immer wieder aufs Neue zu überzeugen.
Hinter der Band O.R.K stehen beileibe keine unbekannten Szenennamen. Sänger, Produzent und Italiener Lorenzo Esposito Fornasari, genannt LEF, räumte bereits zuvor für seine Kompositionen zahlreiche Preise ab. Drummer Pat Mastelotto betätigte sich bereits als Drummer von King Crimson. Colin Edwin sammelt bei Porcupine Tee bereits wertvolle Erfahrungen. Hinzu gesellt sich der Gitarrist von Marta Sui Tubi, Carmelo Pipitone. Im Jahr 2016 fand sich diese Ansammlung an musikalischen Talenten erstmalig zusammen. Bereits bei ihrem Debütalbum „Inflamed Rides“ beschritt die Band auch in Sachen Marketing und Vertrieb neuartige Wege: So finanzierte sie den Longplayer komplett über Crowdfunding, auch bei der Vermarktung konzentrierten sie sich auf das Internet. Es folgten frühe Touren durch Europa, mit Highlights in Italien, Catania und in Prag.
Innerhalb von drei Jahren veröffentlichte O.R.K insgesamt drei Alben, was angesichts des Terminplans aller Bandmitglieder auch in Sachen Workflow beeindruckend ist. Beim 2017 erschienenen Album kooperierte die Gruppe dann schon mit einem Label. Mittlerweile haben sich auch die verschiedenen Rollen innerhalb der Band gefunden. Immer wieder mischen die Songs Momente von purer musikalischer Schönheit mit einem Dickicht aus Schmutz und Beton. Akustik- oder Clean-Nuancen mischen sich mit samtigen Synthesizer-Klängen und LEFs glasklarem, malerischen Gesang.
Colin Edwin fasste das Live-Konzept einmal zu zusammen: „Letzten Endes wollen wir gute Vibes transportieren.“ Das gelingt der Rock-Supergroup mithilfe von Spontanität, Kreativität und purem Können, das die Studioproduktionen bewusst weiterführt, statt nur zu reproduzieren. Wer sich über O.R.K Tickets informieren möchte, braucht sich nur beim Eventalarm oder Newsletter anzumelden.