Reservierungszeit:

Zur Kasse
Roger Hodgson
Roger Hodgson

Künstlerinfos: Roger Hodgson

Roger Hodgson

Legendäre Stimmgewalt trifft auf musikalische Genialität: Roger Hodgson. Neben seiner unverwechselbaren Stimme überzeugt der britische Musiker auch mit seinen unvergesslichen Kompositionen. Mit Hits wie „Give a Little Bit“, „The Logical Song“, „Dreamer“ und mehr als 60 Millionen verkauften Platten, stellt der Mitbegründer, Sänger und Songschreiber von „Supertramp“ sein musikalisches Gespür unter Beweis - auf ganzer Linie.

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAFIE VON Roger Hodgson

1950 in Portsmouth geboren, widmete sich Roger Hodgsons, der in einem Internat aufwuchs, schon in jungen Jahren seiner Leidenschaft. Die Gitarre wurde schnell zum ständigen Begleiter. Mit zwölf Jahren fing Roger Hodgsons an eigene Songs zu schreiben und gründete die Schulband „H-bombs“. 1969 schnupperte er zum ersten Mal Studioluft, allerdings wurden die Aufnahmen niemals veröffentlicht. Im selben Jahr lernte Roger Hodgson den Sänger und Keyboarder Rick Davies kennen - die Geburtsstunde von „Supertramp“. 1973 folgte dann der ersehnte Durchbruch mit der Nummer eins Single „Dreamer", die aus Rodger Hodgsons eigener Feder stammte. Rock-Klassikern wie „The Logical Song“, „Take the Long Way Home“ und „Breakfast In America“ besiegelten dann auch den internationalen Erfolg. Das gleichnamige Studioalbum „Breakfast In America" wurde mit 18 Millionen verkauften Platten zum absoluten Kassenschlager. Trotz diversen Auszeichnungen, ausverkauften Tourneen und unglaublichen Verkaufszahlen, verließ der musikalische Schöpfer 1983 „Supertramp“ und konzentrierte sich auf seine nicht weniger erfolgreiche Solokarriere. Das Debütalbum "In The Eye Of The Storm", stilistisch angelehnt an „Supertramp“, verkaufte sich international zwei Millionen Mal. Seit 2002 ist Roger Hodgson auch wieder regelmäßig live auf Tour zu sehen.

Der legendäre Sänger und Songschreiber berührt und begeistert auch noch nach über 30 Jahren die Fans mit seiner einzigartigen Rockstimme – Konzertbesucher können sich auf zeitlose „Supertramp-Hits“ freuen, gepaart mit Songs aus seinem Soloalben.