Reservierungszeit:

Zur Kasse
Swiss und die andern
Swiss und die andern

Künstlerinfos: Swiss und die andern

Swiss und die andern

SWISS & DIE ANDERN sind eine deutsche Punkrockband, die sich auch Einflüsse aus dem Hip-Hop zunutze macht. Ihr Bandname leitet sich von dem des Frontmanns Swiss ab. Zu „den Andern“ gehören Bassist Matze Grimm, Gitarrist Jakob Schulze, Schlagzeuger Tobias Gerth und DJ Da Wizard. Auch Back-up-Sänger Shocky ist meist mit von der Partie. Seit 2014 überzeugen sie ihre Fans mit politischen Themen und Texten und landeten mit ihren Alben „Randalieren für die Liebe“ (2018) und „Saunaclub“ (2020) auf Platz 2 und 4 der deutschen Charts.

Wir geh'n auf Tour Dikka, überall die Hallen full / Damals haben alle gegen uns gewettet / Danach ha'm wir mal eben ihre Szene gerettet.

Swiss und die andern

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAFIE VON Swiss und die andern

SWISS & DIE ANDERN sind eine Hamburger Punkrockcombo rund um den Sänger Swiss. Dass dessen Wurzeln im Hip-Hop liegen, hört man an dem stark von Crossover und Rap beeinflussten Sound der Band. Zwar stammt Swiss, wie sein Name suggeriert, aus der Schweiz, in Hamburg hat er aber nicht nur seine Heimat gefunden, sondern mit Gentrifizierung, Fußball und dem linksalternativen Schanzenviertel, wo er lange wohnte, auch stete Inspirationen für die Texte der Band. Deren Herz schlägt unmissverständlich links, wie sie in Songs wie „Schwarze Flagge“, „Antifa“ oder „Linksradikaler Schlager“ deutlich macht.

SWISS & DIE ANDERN: Gegenkultur zum Mainstream

Ihr Debütalbum „Große Freiheit“ (2015) stieg auf Platz 44 der deutschen Albumcharts ein. Die anschließende Tour war fast ausverkauft. Seitdem begleitet die Hamburger Band eine treue Fangemeinde, die sich selbst „Zickzackkinder” nennt. Das zweite Album der Band „Missglückte Welt“ (2016) dient gleichzeitig als Logo, das sich viele ihrer Anhänger:innen als Tattoo haben verewigen lassen. Scheint ganz so, als würde es Swiss gelingen, was er sich mit seiner Band vorgenommen hat. „Ich will eine Gegenkultur schaffen. Ich will etwas machen, das bleibt – solange es Menschen gibt“, verrät Swiss im Interview mit echte-leute.de (https://www.echte-leute.de/swiss-und-die-andern). Sich zusammenzuschließen gegen Nationalismus, Kapitalismus und viele andere Ismen, ist der Gegenentwurf der Hamburger. Und so arbeiten SWISS & DIE ANDERN regelmäßig mit gleichgesinnten Musiker:innen verschiedener Genres zusammen, wie mit Rapper Ferris MC, Diggen, dem Ex-Sänger der Punklegende Slime, oder dem Hip-Hop-Electro-Schlager-Duo Die Atzen.

SWISS & DIE ANDERN: Live ein Abriss

Dass sich SWISS & DIE ANDERN musikalisch in keine Schublade stecken lassen, zeigen sie auch live. Von fetten Gitarren bis zu Kopfnickbeats oder dem Punkschlager „Noch nicht kaputt“ ist alles dabei. Eines ist aber garantiert: Wenn die Hamburger die Bühne entern, ist Abriss angesagt!

EVENTALARM

Wer über aktuelle Tour-Daten von SWISS & DIE ANDERN up to date bleiben möchte, meldet sich einfach bei unserem Eventalarm an.