• Originaltickets
  • Originalpreise
  • Offizieller Anbieter
  • Kauf auf Rechnung und Raten

Reservierungszeit:

Zur Kasse
SWR Big Band & Gregory Porter
SWR Big Band & Gregory Porter
Tickets ab 65,90 €

Künstlerinfos: SWR Big Band & Gregory Porter

SWR Big Band & Gregory Porter

Ohne die ikonische Ballonmütze und den dunklen Schal sieht man den Sänger und Komponisten GREGORY PORTER nur selten, sein wahres Markenzeichen aber ist seine samtig weiche Stimme. Sein sanfter Bariton verleiht seiner Musik, die Jazz, Soul, Gospel und Rhythm & Blues miteinander vereint, etwas einzigartiges und sorgte für einen regelrechten Platin- und Goldregen in Deutschland, Österreich und dem Vereinigten Königreich. Voller Leidenschaft nutzt er die musikalische Freiheit seines Genres und macht so jedes Album und jeden Song zu etwas Besonderen. Und wer sollte seine seelenvollen Songs wie „Holding On" gekonnter instrumental kleiden als eine der erfolgreichsten Big Bands der Welt? Die Kombination von GREGORY PORTER und der SWR Big Band folgt ohne Frage einer musikalischen Bestimmung!

Weight of love on my shoulders / I thought that it would be easier than this / I thought my heart had grown colder / But the warmth of your kiss, I can't dismiss.

SWR Big Band & Gregory Porter

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAFIE VON SWR Big Band & Gregory Porter

Der Jazz fließt GREGORY PORTER förmlich in den Venen: „Ich mag die Freiheit, die er bietet. […] Im Pop musst du einer Melodie treu bleiben. Im Jazz wirst du beinahe gezwungen, sie zu formen. Das entspricht meiner Persönlichkeit. Ich will es einfach jedes Mal ein bisschen anders machen." (Quelle: laut.de).

Musik, so wie er sie liebt, wurde GREGORY PORTER allerdings praktisch von seiner Mutter in die Wiege gelegt. Durch ihren Anstoß wurde er schon in seinem Heimatort Bakersfield zum Gospelsänger in einer Kirche. Die großen Jazz-Legenden wie Nat King Cole, Leon Thomas und Nina Simone befeuerten seine Liebe zur Musik, die seine Karriere spätestens 1999 nach seinem Engagement Broadway-Show „It Ain’t Nothin’ But the Blues“ in Stein meißelte.

Fun bzw. Sad Fact: Wäre es anders gekommen, wäre uns GREGORY PORTERS Name vielleicht aus anderen Gründen und in einem ganz anderen kulturellen Umfeld bekannt. Denn sein Talent beschränkte sich schon in seiner Jugend nicht nur auf die Musik. So wäre er möglicherweise ein großer Football-Star geworden, hätte er keine Schulterverletzung erlitten. Aber ob wir dann auch in den Genuss seiner unverwechselbaren Stimme gekommen wären?

Fest steht jedenfalls, dass GREGORY PORTER aus der Jazz-Szene nicht mehr wegzudenken ist. Alben wie „Liquid Spirit“ (2013) und „Take Me to the Alley“ (2016) brachten ihm Gold und Platin-Auszeichnungen ein, schon 2014 wurde seine Karriere mit einem ECHO gekrönt.

Tipp: Wer keine neue Show von GREGORY PORTER verpassen und immer die besten Plätze ergattern möchte, meldet sich am besten direkt zu unserem Eventalarm oder Newsletter an.

Tourneen von SWR Big Band & Gregory Porter

Schlossfestival–300 Jahre Schloss Bruchsal
Jazz & Blues

Schlossfestival–300 Jahre Schloss Bruchsal

Die schönste Stimme des Jazz kommt am 3. August 2022 auf die „Schloss Arena“! Gregory Porter...

Tickets ab 65,90 €