Reservierungszeit:

Zur Kasse
Tony Carey
Tony Carey

Künstlerinfos: Tony Carey

Tony Carey

Tony Careys musikalische Laufbahn begann mit einer Kirchenorgel in Watsonville, Kalifornien, im zarten Alter von fünf Jahren. Zwischen dem Jungen an der Orgel und dem Mann am Klavier liegt eine unfassbare Karriere: Tony Carey war Keyboarder der Kultband Rainbow, (rund um den Deep Purple Gitarristen Richie Blackmore), Kopf vom Planet P Project, er schrieb Hits wie u.a. „Why me“ „A Fine, Fine Day“ oder „Room With a View“, einem der zwanzig erfolgreichsten Filmmusikhits überhaupt, und ist Autor von mittlerweile über 1000 unglaublichen Songs.

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAFIE VON Tony Carey

Als Produzent arbeitete Tony Carey mit Joe Cocker, Peter Maffay, Chris Norman, Milva, David Knopfler und vielen anderen Weggefährten zusammen. Im Jahr 1995 verabschiedete sich Tony von der Plattenindustrie, er war zu tief enttäuscht über die Machenschaften von Labelchefs und Musikgroßkonzernen. Er produzierte stattdessen auf eigene Faust seine Platten unter seinem eigenen Label, in kleinen, exklusiven Auflagen, die heutzutage als Bootlegs gehandelt werden und ganz vereinzelt im Netz zu finden sind.