Reservierungszeit:

Zur Kasse
Toxicator
Toxicator

Künstlerinfos: Toxicator

Toxicator

Jedem Harder-Styles-Fan geht das Herz auf, wenn er an TOXICATOR denkt. Bereits seit 2009 findet das TOXICATOR-Festival jeden Dezember in der Maimarkthalle in Mannheim statt. Getanzt wird ganze zehn Stunden lang auf drei verschiedenen Floors zu einem riesigen Spektrum internationaler Headliner und Newcomer aus der härteren elektronischen Musikszene. Das Motto des Festivals „Hard is our Lifestyle” zeigt seine einzigartige Hingabe und Treue dem Genre gegenüber. Im Laufe der letzten zehn Jahre ist es zu einer der wichtigsten Harder-Styles-Veranstaltungen Deutschlands geworden und lockt jährlich tausende Menschen an.

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

Videos

BIOGRAFIE VON Toxicator

TOXICATOR ist eines der größten Indoor-Musikfestivals in Deutschland

Für Techno-Fans, die eine härtere Gangart bevorzugen, ist das TOXICATOR in Mannheim seit Jahren ein besonderes Highlight. Das zehnstündige Festival in der Maimarkthalle fand erstmals im Jahr 2009 mit 3.600 Besuchern statt – inzwischen ist es eines der größten Indoor-Musikfestivals in Deutschland und jedes Jahr feiern über 10.000 Besucher:innen den Mix aus Hardstyle, Hardcore und Hardtechno. Die drei Bühnen des Veranstaltungsgeländes werden von den bekanntesten und hochkarätigsten DJs und Live-Acts übernommen. Unter anderem gingen Stars der Szene wie Angerfist, Miss K8, Evil Activities, BMG, Wildstylez und Headhunterz an den Start. Veranstaltendes Unternehmen ist I-Motion, das mitunter auch das Syndicate Festival in Dortmund durchführt.

Kompromissloser Sound auf dem TOXICATOR

Das TOXICATOR gibt ehrlichem, lautem, schnellem sowie kompromisslosem Sound einen Raum. Damit spricht es nicht nur eingefleischte Hardcore-Fans an, sondern ist auch für viele andere Anhänger:innen von elektronischer Musik ein eindrucksvolles Erlebnis. Das Erfolgsrezept des Festivals lautet: „Strictly Hard“. Inzwischen bietet das TOXICATOR-Line-up seinen Besucher:innen jedes Jahr etwa 30 Live-Acts und DJs aus verschiedenen Ländern, inklusive einigen der derzeit angesagtesten Künstler:innen. 2009 bis 2011 gab es einen Ableger dieses Festivals in Polen. Zudem unterstützt seit 2015 eve&rave Münster e.V. die Veranstaltung mit einem Drogeninformationsstand.

Erfolgskonzept von TOXICATOR

Mit seinen inzwischen mehr als zehn Jahren ist das TOXICATOR-Festival noch weit davon entfernt, sich dem Mainstream anzupassen. Das Konzept ist klar und funktioniert. Genau deswegen und wegen der besonderen Stimmung kommen tausende begeisterte Hardstyle- und Hardcore-Fans jedes Jahr wieder in die Maimarkthalle. „Die Leute kommen sehr früh und bleiben bis zum Schluss um 06 Uhr, die kompletten zehn Stunden werden durchgefeiert“, erklärt Oliver Vordemvenne von I-Motion auf i-motion.events. Pure Energie und echte Emotionen: Wer langsame Musik langweilig findet und erst ab 150 bpm in Feierstimmung kommt, sollte sich unbedingt TOXICATOR im Kalender vormerken. Denn dort treffen sich tausende Gleichgesinnte für zehn Stunden Party, wie es sie das Jahr über kaum gibt.

Tipp: Wer über Events wie das TOXICATOR informiert bleiben möchte, sollte sich bei unserem Newsletter oder Eventalarm anmelden.