Reservierungszeit:

Zur Kasse
WDR 4 Symphonic Pop
WDR 4 Symphonic Pop

Künstlerinfos: WDR 4 Symphonic Pop

WDR 4 Symphonic Pop

Das WDR Funkhausorchester führt Besucher mit der WDR 4 SYMPHONIC POP Tour auf eine genussvolle musikalische Reise durch Nordrhein-Westfalen. Das Herzstück dieses besonderen Konzerterlebnisses bilden die Lieblingshits aus dem WDR 4-Programm mit Dirigent Enrique Ugarte.

 

Eventalarm

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Eventalarm.

Fehler

Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Probieren Sie es bitte später noch einmal.

Eventalarm

Registrieren Sie sich für den myticket.de Eventalarm, um kein Event dieses Künstlers mehr zu verpassen. Wir informieren Sie per Mail, wenn es Tickets für neue Events gibt.

Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben.

BIOGRAFIE VON WDR 4 Symphonic Pop

Als eines der größten Unterhaltungsorchester Europas steht das WDR Funkhausorchester für hochklassiges Entertainment. Im Herbst 2018 startete die erste Sympnonic Pop-Tour mit einem kreativen, amüsanten und hintergründigen Abend mit tollen Interpreten und einem exzellenten Orchester. Anzutreffen sind häufig wiederkehrenden Gaststars wie Sydney Youngblood, der das Publikum mit seinen großen 80er Hits wie „If Only I Could“ und „Sit and Wait“ in den Bann zog. Vor allem die Performance von „Puple Rain“ sorgte für tosenden Applaus. Die Konzerte sind durchzogen von den größten und beliebtesten Hits der 70er und 80er Jahre. Aber das auf ganz neue Art und Weise – Klassiker wie „Time of my life“ aus dem Film Dirty Dancing, Tina Turners „The Best“ und Evergreens wie John Miles „Musik“ erklingen an diesem Abend neu. Alle Songs wurden für das WDR Funkhausorchester bearbeitet, symphonisch kunstvoll aufgebaut und brillant gespielt.
Besucher der WDR 4 SYMPHONIC POP Tour können sich auf kunstvoll arrangierte Medleys mit Hits der 70er und 80er im Mix mit großen Hymnen freuen. Abonnenten unseres Newsletters und Eventalarms können sich die ersten Tickets für die WDR 4 SYMPHONIC POP Tour sichern.